Personenschutz

Da es in Österreich in dem Bereich des Personenschutzes so gut wie nie zu Zwischenfällen kommt, wird dieser Bereich von den meisten Sicherheitsunternehmen nicht gerade professionell betrieben. Meistens ist es so dass der Fahrer gleichzeitig die Tätigkeit des Personenschützers übernimmt.

Das ist jedoch sehr weit von einem professionellen Personenschutz entfernt: Der Fahrer kann maximal bewaffnet in ein Personenschutz Team eingegliedert sein.
Der Preis eines Personenschützers in Österreich oder Deutschland beginnt bei 45 € netto und ist abhängig von der Gefahrenstufe.

Einige ganz große Unternehmen machen es noch günstiger, sogar um die Hälfte. Aber dieses Personal werden sie bestimmt kein zweites Mal anfordern. Da bekommen sie in den meisten Fällen den Revierfahrer der gerade aus dem Nachtdienst kommt oder irgendeinen Standposten oder Portier. Aber schlussendlich ist es Ihre Sicherheit – entscheiden müssen Sie was Ihnen wichtig ist.

Bei den unten angeführten Preisen handelt sich um “ab-Preise”. Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten ein auf Ihre Ansprüche angepasstes Angebot.

Kontaktieren Sie uns

Personenschutz

ab55,-€ pro Stunde
  • je nach Gefahrenstufe
  • XXX

Kilometergeld

0,80pro km
  • XXX
  • XXX

Im Ausland

+25 %
  • XXX
  • XXX

In Krisengebieten

+100 %
  • XXX
  • XXX